alt

2011 konnte unsere Gemeinde ein großes Jubiläum feiern. 200 Jahre Unabhängigkeit vom Vorderhag. Alle Vereine waren gefragt, wir Landfrauen sollten an allen 3 Tagen die Kaffestube übernehmen, was für uns hieß : backen, backen und nochmals backen.

Alle halfen eifrig mit, am Ende des Festes hatten wir 80 Kuchen verkauft. Es war kein Krümel mehr übrig. Auch der Brauchtumsmarkt war ein voller Erfolg!!