Die Olympiasiegerin Melanie Behringer wurde am Sonntagabend, 21.08.2016, im Gemeindezentrum unter dem Jubel der Fans herzlich begrüßt. Zusammen mit Familie, Verwandschaft, einer Delegation Wiedner und Bürgermeisterin (auch Landfrau) Annette Franz wurde Melanie am Frankfurter Flughafen abgeholt und nach Wieden chauffiert, wo das halbe Dorf, u.a. ihr Lehrer und Trainer aus Hausen, sie erwartete. Die Bergmannskapelle und der Gesangverein unterhielten mit Musik und, auf sie, umgetexteten Liedern. Auch die anderen Vereine wie Tauzieher, Bergwacht, Feuerwehr und Ski-Club waren aktiv. Die Landfrauen übernahmen für diese Feier gerne die Bewirtung.